termine

Kunst in Kürze

Die etwas andere Führung mit Umtrunk. Die Kunstwerke von Linda Steiner, einer in Lienz geborenen und heute in Wien lebenden Künstlerin, gewähren Einblicke in das Innere des Körpers. Sie regen dazu an, einen Blick auf unser inneres Selbst zu werfen. Organe und Emotionen sind schließlich eng miteinander verbunden - das weiß auch unsere Sprache. Wagen wir diese Introspektion gemeinsam! In gewohnt entspannter Atmosphäre, frei von der Leber weg. Eine kurze Stunde lang.


Letzte Hilfe Kurs Matrei - Wie umgehen mit Krankheit und Sterben im eigenen Umfeld?

Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst. Erste Hilfe ist selbstverständlich … Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet, vielleicht sogar im Sterben liegt? Was ist wichtig, was ist zu beachten? Wie gehe ich auf Angehörige zu? Neben Basiswissen, Orientierung und einfachen Handgriffen ermöglicht der Kurs einen offenen Austausch über das Thema. Ort: Pfarrsaal Matrei

Gott bezweifeln oder an Gott glauben?

Der Theologe und Philosoph Mag. Bernd Haidacher und der Sprachwissenschaftler Josef Mitterer BA MA, diskutieren die »Gretchenfrage«. Beide vertreten unterschiedliche Sichtweisen und Ansätze, doch sie teilen die gemeinsame Bereitschaft, die Frage nach Gott ohne Vorbehalte und unbegründete Vorannahmen zu erörtern. Einladung zum Umtrunk im Anschluss.

Für den Frieden kämpfen - Buchpräsentation

In Zeiten des Krieges von Gandhi und Mandela lernen Terroranschläge, Kriege, Aufrüstung - ob Ukraine, Israel/Palästina oder Äthiopien: In vielen Teilen der Welt scheint Frieden in weite Ferne gerückt zu sein. Wolfgang Palaver nimmt die Gedanken und spirituellen Quellen von Mahatma Gandhi und Nelson Mandela zur Gewaltfreiheit als Ausgangspunkt seiner friedensethischen Überlegungen. Foto: Wolfgang Palaver, war Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Uni Innsbruck, leitete die...

Schokonacht 2024 - Impuls – Musik – Schoko-Fondue

Genussfest als Dank für alle Ehrenamtlichen Osttirols Viele Menschen arbeiten im ehrenamtlichen Bereich wie Pfarre, Gemeinde, Vereine, Chöre, soziale Vereine usw. und schenken ihren Mitmenschen dadurch viel Freude und Wertschätzung. Ohne Ehrenamt wäre vieles in unserer Gesellschaft nicht möglich. An diesem Abend möchten wir diejenigen in den Vordergrund rücken, die sich ehrenamtlich engagieren und ihnen ein großes Dankeschön aussprechen. „Herz ist Trumpf“ - Impuls von Mag....

SMART & FIT am Handy - Kostenloser Workshop

Entdecken Sie mit uns die Welt der Smartphones und erlernen Sie Schritt für Schritt die grundlegenden Fähigkeiten, um Ihr Gerät optimal nutzen zu können. Wir helfen Ihnen dabei, sich sicher und selbstbewusst in der digitalen Welt zu bewegen. Inhalte des Workshops: • Erste Schritte mit dem Smartphone, Anpassung der Geräte an individuelle Bedürfnisse • Kommunizieren mit Sofortnachrichtendiensten (WhatsApp, Telegram, Signal) • Sicherheit im Internet Tipps & Tricks kennenlernen, die das...

Über.Leben - Workshop für Trauernde

Schauen wir an diesem Vormittag auf das Leben: Dem Leben vor dem Tod eines geliebten Menschen. Dem Leben in der ersten Zeit des Verlusts. Dem Leben beim Suchen und Finden eines Weges in der Trauer. Dem Leben mit der Erinnerung… oft Jahre später. Nicht über alles kann oder möchte man mit Worten sprechen. Manches trägt man tief im Herzen mit sich.  Aber auch das darf an diesem Vormittag Raum bekommen: ausgedrückt mit kreativen, künstlerischen Techniken ...

Skizzieren lernen... Workshop

In diesem Workshop werden Skizziertechniken vermittelt, für die es keine zeichnerische Voraussetzung braucht. Proportionsgetreue Abbildung ist eher nebensächlich und entwickelt sich automatisch. Motive finden wir im Bereich Stillleben, Architektur und Landschaft. Wir arbeiten nach der Natur, drinnen oder draußen, je nach Wetter. Leitung: Ulrike Reichwein, Malerin, Studienabschluss visuelle Kommunikation an der Folkwangschule Essen, Deutschland.

38. Kirchenmusikalische Werkwoche in Lienz - Stimmend erklingen!

Chorleitung: Josef M. Doeller (Graz), Alexander Steinbacher (Salzburg) Stimmbildung: Gerda Hondros (Wien), Elisabeth Mair (Stams)Organisation/Stimmbildung/Orgelunterricht: Alois Lorenz Wendlinger (Lienz) Programm: Sonntag, 14. Juli:19 Uhr Eröffnung der Woche, Einführung, erste Chorprobe Montag bis Samstag:  Tägliches Einsingen; Stimmbildung (Einzelstimmbildung, Gruppenstimmbildung, stimmhygienische Übungen, Atemübungen); Schlagtechnik; Dirigieren; Singen in Kleingruppen; Singen im...

„Hoch & Heilig“: Aufbrechen, Unterwegs sein, Ankommen

Bergpilgern mit Dekan Bernhard Kranebitter 5 Etappen - 6. - 10. August 2024 - Maria Kalkstein bis Heiligenblut Pilgern – jede:r kann sich auf den Weg machen! Ich breche auf und schärfe meine Sinne. Mein Herz öffnet sich im Gehen, Wahrnehmen und seelisches Empfinden klingen zusammen. So geht es über Stock und Stein, bergauf und bergab. Dabei komme ich zu mir. Begegnungen werden mir geschenkt. Ich öffne mich einem Leben, größer als das unsere. Wenn ich am Ziel ankomme, bin ich reicher als...

Letzte Hilfe Kurs Sillian - Wie umgehen mit Krankheit und Sterben im eigenen Umfeld?

Ein Kurs der sich mit den Wünschen, Problemen und Bedürfnissen von Menschen in deren letzten Lebensphase befasst. Erste Hilfe ist selbstverständlich … Doch wie kann ich einem Menschen helfen, der sich auf seinem letzten Weg befindet, vielleicht sogar im Sterben liegt? Was ist wichtig, was ist zu beachten? Wie gehe ich auf Angehörige zu? Neben Basiswissen, Orientierung und einfachen Handgriffen ermöglicht der Kurs einen offenen Austausch über das Thema. Ort: Pfarrsaal Sillian