Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Ehrenamtlicher Besuchsdienst zur Entlastung pflegender Angehöriger

3 Nachmittage à 3,5 Stunden

Wir stellen pflegende Angehörige in den Mittelpunkt
Ungefähr 80 Prozent aller pflegebedürftigen Menschen werden von ihren Angehörigen zu Hause liebevoll betreut und gepflegt. Manchmal wird diese Aufgabe seelisch und körperlich sehr herausfordernd.
Als Ehrenamtliche*r im Besuchsdienst entlasten Sie pflegende Angehörige, indem Sie Zeit schenken, Zeitoasen schaffen und zuhören. 

Zielgruppe: Dieser Lehrgang richtet sich an Menschen, die pflegende Angehörige entlasten und zu Pflegende längerfristig begleiten wollen – zu Hause oder im Pflegeheim.
Dauer: 3 Module à 3,5 Stunden
Fortbildung und Begleitung: Jährlich werden Fortbildungen und Möglichkeiten des Austauschs angeboten.
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, die Kursgebühren trägt die Caritas. 

1. Modul: Einführung, Kommunikation, Grundauftrag der Caritas
• die besondere Situation pflegender Angehöriger, der Betroffenen und des familiären Umfelds; Entlastung pflegender Angehöriger
• Kommunikation im Besuchs- und Begleitdienst, Gestaltung von Gesprächen, Beziehungsaufbau, das rechte Maß von Nähe und
Distanz
• Geschichte, Grundauftrag und Leitbild der Caritas der Diözese Innsbruck. Die Bedeutung als Freiwillige*r im Auftrag der Caritas tätig
zu sein. 

2. Modul: Handlungsfelder, Krisen und Konflikte, rechtliche Grundlagen
• Handlungsfelder für Ehrenamtliche im Besuchs- und Begleitdienst, Alltagsfertigkeiten im Umgang mit zu pflegenden Menschen
• belastende Situationen aushalten; Wert, Sinn und Ethik von Krankheit und Leid
• rechtliche Rahmenbedingungen, Versicherungsschutz
• Abgrenzung zu professionellen Diensten, Leitfaden für den Besuchsdienst. 

3. Modul: Demenz und Lehrgangsabschluss
• Einführung in das Krankheitsbild Demenz, mögliche Auswirkungen der Erkrankung auf die Fähigkeiten des/der Betroffenen
• das Erleben von Menschen mit Demenz
• Tipps für eine gelingende Kommunikation und mehr Lebensqualität im Alltag mit Demenz
• Evaluation des Lehrgangs, Überreichung der Teilnahmebestätigung 

Datum:
Von Freitag, 01. Oktober 2021, 14:30 Uhr
bis Freitag, 12. November 2021, 14:30 Uhr

Ort:
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42/II, 9900 Lienz

Beitrag:
Die Teilnahme ist kostenlos, die Kursgebühren trägt die Caritas.

Anmeldung bis:
Anmeldeschluss: Freitag, 25. Juni 2021

Referent/in:
Michaela Huber, Lienz; DGuKS Daniela Meier, Lienz; Barbara Pichler, Lienz; Mag.a Maria Radziwon, Mörtschach

Veranstalter:
Initiative notwendig

Mitveranstalter:
Veranstaltung im Rahmen der Initiative notwendig (Caritas und Bildungshaus Osttirol)

Anmelde-E-Mail:
office@bildungshaus.info

Dokument:
FLYER ZUM HERUNTERLADEN (917,9 kB)

Foto: Caritas Tirol/Palfrader

Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden

Beitrag:
Die Teilnahme ist kostenlos, die Kursgebühren trägt die Caritas.