termine

8509.jpg

fit for family - Das wirft mich nicht um!

Misserfolge, Notsituationen und Unglücksfälle spielen im Leben eines jeden Kindes eine Rolle. Eltern und andere Betreuungspersonen können eine große Ressource dabei sein, Kinder in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und ihre Widerstandsfähigkeit zu fördern. Was bedeutet Widerstandsfähigkeit? Wie wird ein Kind mental stark und widerstandsfähig? Wie können Eltern und andere Betreuungspersonen Kinder konkret unterstützen, schwierige Lebenslagen zu meistern? Die Veranstaltung...

EPL - Erlebnis-Partnerschaft-Liebe (Damit die Liebe bleibt)

Gesprächstraining für Paare am Beginn ihrer Beziehung. Es erweitert Ihre Fertigkeiten sich mitzuteilen und aufmerksam zuzuhören. Sie lernen partnerschaftliche Konfliktlösungsstrategien kennen. Die Anwendung dieser Regeln üben Sie anhand eigener Themen mit Ihrem/Ihrer Partner/in räumlich getrennt von den anderen Paaren. Das Geheimnis zufriedener Paare – gut miteinander reden können!                              Bildquelle: pixabay.com      

"Erlebnis Kirchenraum" - Seminarreihe Kirchenführungen

Kirchenräume sind anders. Sie kontrastieren Alltagsräume und bergen spirituelle und künstlerische Schätze in sich. Es sind Orte des Gottesdienstes und des Gebets und Räume für Glaubenserfahrungen. Die Teilnehmenden der Seminarreihe machen sich auf den Weg, die theologische, spirituelle und künstlerische Sprache von Kirchenräumen mit allen Sinnen zu erkunden und kreativ sowie zielgruppenorientiert weiter zu vermitteln. Mit exemplarischen Führungen in Kirchenräumen der Umgebung (Modul...

Waldbaden

Waldbaden im Winter und Frühling? Ein Waldbad ist in allen Jahreszeiten zu empfehlen, d.h. Eintauchen mit einer der Temperatur angepassten Kleidung in die Atmosphäre dieses hochkomplexen Lebensraumes mit seinen Tier- und Pflanzenarten. Der österreichische Biologe und Bestsellerautor Clemens G. Arvay befasste sich mit dem sogenannten Biophilia Effekt des Waldes: Unser Körper entschlüsselt die Botenstoffe der Bäume, Pflanzen und auch der Wurzeln, die sogenannten Terpene, auf natürliche...

Wie feiert man Ostern in Mexiko?

Feiert man eigentlich Ostern überall auf der Welt gleich, oder zumindest ähnlich? Ist der Osterhase etwas, das alle Kinder von klein auf kennenlernen? Wie bereiten sich Familien und Kinder in anderen kulturellen Kontexten auf dieses christliche Hochfest vor? In der Familienwerkstatt werden einige der traditionellen indigenen Bräuche der Osterzeit aus Mexiko vorgestellt und vermitteln stellvertretend, dass die Freude und Vorfreude überall ähnlich, aber die Feierlichkeiten und alles drum...

2605.jpg

Faire und soziale Nachhaltigkeit leben

Mit Oikocredit weltweit Menschen unterstützen - mit Rosmarie Obojes und Bernhard Wasle, Regionalrepäsentant/in. Danach "Nachhaltiges Investment mit (m)einer Hausbank" mit Joachim Kranzler, BA MSc, Geschäftsstellenleiter Hypo Reutte.Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "endlich leben" des Dekanates Breitenwang im Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk und der Evangelischen Pfarrgemeinde AB Reutte.Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen...

8509.jpg

fit for family - Liebevoll Grenzen setzen

Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu erziehen, ist das große Ziel vieler Eltern und auch eine Herausforderung. Wenige, jedoch ganz klare Regeln sind hilfreich. Wie können wir unseren Kindern Orientierung geben und ihnen Werte vermitteln?Welche Grenzen müssen sein und wie lernen Kinder diese zu respektieren?Wie können wir der "Nörgelfalle" entkommen und Machtkämpfe vermeiden?Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen...

7540.jpg

fit for family - Treffpunkt Mils, Igelgruppe

Gemeinsam mit Mama/Papa/Oma/Opa ... möchten ausgebildete Gruppenleiterinnen mit den Kindern musizieren, basteln, spielen, turnen und Feste feiern. Ihr könnt Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, eine für Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander verbringen. Wöchentlich am Montag Vormittag (außer in den Schulferien), 9 - 11 h, € 4 pro Vormittag. Anmeldung und Informationen: Silvia Kölli: 0650 44508020, Angelina Spielbauer: 0664 3804788. Der Treffpunkt findet unter den zum...

8509.jpg

fit for family - Liebevoll Grenzen setzen

Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu erziehen, ist das große Ziel vieler Eltern und auch eine Herausforderung. Wenige, jedoch ganz klare Regeln sind hilfreich. Wie können wir unseren Kindern Orientierung geben und ihnen Werte vermitteln?Welche Grenzen müssen sein und wie lernen Kinder diese zu respektieren?Wie können wir der "Nörgelfalle" entkommen und Machtkämpfe vermeiden?Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen...

8200.jpg

fit for family - Pubertät

Die Zeit, wenn die Körper von Kindern zu Jugendlichen und zu Erwachsenen werden. Plötzlich tauchen viele neue Themen in der Erziehung auf. Wie können wir unsere Kinder in dieser Zeit vor schädlichen Einflüssen schützen? Wie können wir sie auf besondere Ereignisse wie die erste Regelblutung vorbereiten?Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Maßnahmen statt.

Gottes Freude an der bunten Vielfalt des Lebens

Wir leben in einer Zeit des radikalen Pluralismus. Das bedeutet nach Karl Rahner: Weltanschauungen und Lebensoptionen sind so radikal bis in ihre Grundvoraussetzungen hinein verschieden, dass sie nicht in eine höhere Synthese integriert werden können. In der Frage nach unserem Handeln am Anfang und Ende des menschlichen Lebens wird diese Verschiedenheit ebenso unübersehbar, wie in der Reaktion auf die Herausforderungen der Pandemie und den Vorstellungen eines gelingenden Lebens. Beim...

9089.jpg

fit for family online - Gefühle und Geschichten

Geschichten und Märchen sind eine wunderbare Möglichkeit, mit Kindern über Gefühle zu reden. Toll, wenn Eltern oder Großeltern eine passende Geschichte oder ein Bilderbuch zur Hand haben. Welche Bedeutung haben Vorlesen und gemeinsames Erleben von Büchern und Geschichten generell?Welche Bilder- und Kinderbücher sind wann hilfreich? WEBINAR - Teilnahme über PC, Laptop, Tablet oder Handy möglich.Link auf: www.fit-for-family.at / Online Raum ist ab 20:00 Uhr geöffnet.

Ein Wochenende Achtsamkeit - "Aus-Zeit"

Achtsamkeit üben heißt: Innehalten. Atmen. Lebensqualität wiederfinden. Einfache Körperübungen, Meditation und kurze Impulsvorträge aus dem Programm „Stressreduktion durch Achtsamkeit“ (MBSR) ebenso wie Stille und Zeiten des Schweigens tragen zur Entspannung bei und helfen zur Ruhe zu kommen. Durch diese strukturierte „Aus-Zeit“ kann sich das innere – körperliche und seelisch-geistige – Gleichgewicht wiederherstellen.

Armut aktuell - SERVICE DESIGN THINKING goes social!

Im aktionsorientierten Innovationsansatz des Service Design Thinking stehen die konsequente „user*innen“-Perspektive und die Prozesse der kreativen Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Wie kann der Ansatz für Themen der Sozialen Arbeit genutzt werden? Wie kann uns SDT in der Projektentwicklung von und mit Armutsbetroffenen unterstützen? In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer*innen, was SDT ist und welche Werkzeuge daraus für die Entwicklung von Dienstleistungen und Projekten im...

Weil du mir wichtig und wertvoll bist

Partnerschaftsseminar Es tut gut, Auszeiten für die Beziehung zu nehmen und ganz bewusst uns selbst, unseren Partner/unsere Partnerin und unsere Beziehung in den Mittelpunkt zu stellen, Stärkendes zu erleben und sich aneinander und miteinander zu freuen.  Denn in der Routine des Alltags wird oftmals als selbstverständlich wahrgenommen, was wechselseitig Gutes geschieht. Dem gilt es bewusst Raum zu geben, damit auch weiterhin positive Kraft auf die Beziehung entfaltet werden kann. Dem soll...

Auf dem Weg mit Jesus

Ein Tag für Erstkommunionkinder in Begleitung. Kerze gebastelt, Kleid besorgt, Gasthaus reserviert ... Zeit, sich auf die Feier einzustimmen. Gemeinsam mit Mama, Papa, Patin, Opa, ... erlebt das Erstkommunionkind spielerisch Jesu Botschaft. Denn eine Extraportion Zeit zählt mit zu den schönsten Geschenken, die ein Erstkommunionkind bekommen kann. „Schauplatz“ ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben. ...

Tanz und Ritual

4teilige Seminarreihe 2022 Jede Jahreszeit birgt ihre besonderen Schätze und einzigartigen Botschaften in sich. Diese wollen wir tanzend und rituell entdecken und uns bewusst jeweils einer Jahreszeit mit ihren Qualitäten widmen: •           Tauche ein in den Frühling und lass dein Inneres aufblühen. •           Tauche ein in den Sommer und entfalte dein Potenzial. •           Tauche ein in den Herbst und lerne loszulassen. •           Tauche...

Auf dem Weg mit Jesus

Ein Tag für Erstkommunionkinder in Begleitung Kerze gebastelt, Kleid besorgt, Gasthaus reserviert ... Zeit, sich auf die Feier einzustimmen. Gemeinsam mit Mama, Papa, Patin, Opa, ... erlebt das Erstkommunionkind spielerisch Jesu Botschaft. Denn eine Extraportion Zeit zählt mit zu den schönsten Geschenken, die ein Erstkommunionkind bekommen kann. „Schauplatz“ ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben....

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein. Neben dem Besuch in der Spitalskirche in Innsbruck gibt es jederzeit die...

7540.jpg

fit for family - Treffpunkt Mils, Igelgruppe

Gemeinsam mit Mama/Papa/Oma/Opa ... möchten ausgebildete Gruppenleiterinnen mit den Kindern musizieren, basteln, spielen, turnen und Feste feiern. Ihr könnt Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, eine für Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander verbringen. Wöchentlich am Montag Vormittag (außer in den Schulferien), 9 - 11 h, € 4 pro Vormittag. Anmeldung und Informationen: Silvia Kölli: 0650 44508020, Angelina Spielbauer: 0664 3804788. Der Treffpunkt findet unter den zum...