Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Ausgebucht! Suizidgedanken – verstehen, erkennen, handeln - Workshop

Suizidprävention bei Jugendlichen ... Welche Rolle spielt Corona?
Suizidalität im Jugendalter stellt weltweit ein erhebliches Public Health Problem dar. Dennoch sind Informationen zu diesem Thema spärlich. Der Großteil jugendlicher Suizidopfer erhält vor dem Tod keinerlei medizinische/psychiatrische Behandlung. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung suizidaler Jugendlicher sind rechtzeitiges Erkennen, und Heranführen der Betroffenen an entsprechende Gesundheitseinrichtungen oder –dienstleister.

Datum:
Donnerstag, 03. Februar 2022 , 16:00-18:30 Uhr

Ort:
Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42/II, 9900 Lienz

Anmeldung bis:
Rechtzeitige Anmeldung erforderlich! Die Veranstaltung findet zu den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt.

Referent/in:
Univ.Prof.in Dr.in Kathrin Sevecke, Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mitveranstalter:
Dekanatsjugendstellen Lienz, Matrei und Sillian

Anmelde-E-Mail:
office@bildungshaus.info

Dokument:
Flyer zum Herunterladen! (810,1 kB)


Anmeldung

Füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für diese Veranstaltung anzumelden